Valorant

Valorant ist ein Online-Multiplayer Taktik-Egoshooter in dem zwei Teams à fünf Spielern gegeneinander antreten. Das Spielprinzip ist dem von Counter-Strike sehr ähnlich. Ein Team versucht mit einer Bombe (dem Spike) einen von drei vorgesehenen Plätzen zu sprengen. Das andere Team versucht dies zu verhindern und die Plätze zu verteidigen. Im Vergleich zu Counter-Strike können die Spielenden aus verschiedenen Spielfiguren (Agenten) wählen, die alle unterschiedliche Fähigkeiten haben. Ein Match besteht aus 24 Runden. Das Team, das zuerst 13 Runden gewinnt, gewinnt das Match. Nach 12 Runden werden die Seiten gewechselt, somit müssen beide Teams jeweils einmal die Seite der Angreifer und einmal die der Verteidiger einnehmen.

Factsheet

Spieletitel: Valorant

Publisher: Riot Games

Genre: Shooter

Untergenre: Online Taktik Ego-Shooter

Teamgröße/ Spielerzahl: 5 gegen 5

Spielziel: Angriff oder Verteidigung. Ein Team versucht einen von drei Zielplätzen mit dem Spike zu sprengen, das andere Team versucht dies zu verhindern. Nach 12 gespielten Runden werden die Seiten und somit die Aufgaben gewechselt. Das Team, das zuerst 13 Runden gewinnt, gewinnt das Match. Zwischen den einzelnen Runden können sich die Spielenden neue Waffen und Ausrüstung kaufen und ihre Fähigkeiten wieder aufladen.

Sonstiges: Im Vergleich zu vergleichbaren Spielen können die Spielenden in Valorant aus verschiedenen Charakteren, den Agenten, wählen. Diese Agenten unterscheiden sich in ihren Fähigkeiten und somit ihren taktischen Möglichkeiten.

Altersfreigabe: 16

Einsteigerfreundlichkeit: 6/10

Releasedatum: 02.06.2020

Ableger der Reihe: 1

Release des ersten Titels der Reihe: /

Plattform Hardware: PC

Plattform Launcher: Riot Games Launcher

Monetarisierung: Free to Play