Events

Vergangene Events

Vergangene Events

INFOSTREAM – “Breaking Borders“

14.09.2021
17:00-18:00 Uhr

Projektmanager Max Kreft informiert in diesem Stream über das Projekt Breaking Borders; den digitalen Austausch zwischen Deutschland und Dänemark, digitale Events und die Reise zur dänischen LAN-Party Ende Dezember in Naestved.

Gefördert wird das Projekt u.a. von der EU, sowie deutschen und dänischen Institutionen.

Klicken Sie hier um dabei zu sein

ONLINE SEMINAR – “E-Sport im Bildungswesen“

15.09.2021
17:00-18:30 Uhr

Ein Online-Seminar des Landeszentrums für eSport und Digitalisierung Schleswig-Holstein zum Themenkomplex “E-Sport im Bildungswesen”

In dieser Ausgabe der Seminarreihe von LEZ SH.Online geht es um das Thema “E-Sport im Bildungswesen”.

Die Referenten Sabine von Rekowski und Maximilian Kreft sind Teil des Ehrenamts-Teams des LEZ SH und arbeiten dort unter anderem aktiv mit E-Sport in Schulen. In diesem Seminar wird ein Überblick über Möglichkeiten, vermittelte Kompetenzen und verantwortungsvolle Verwendung von E-Sport gegeben, sowie Beispiele aus der Praxis präsentiert.

Klicken Sie hier um dabei zu sein

ONLINE SEMINAR – “Kommunikation im E-Sport“

16.09.2021
17:00-18:30 Uhr

E-Sport ist digital, international und interkulturell. Über den E-Sport und im E-Sport effektiv und erfolgreich zu kommunizieren, kann also sehr herausfordernd sein. Mit dem Online-Seminar „Kommunikation im E-Sport“ gibt das LEZ SH in diesem Bereich Hilfestellung.

Unser Referent Christopher Flato, Director of Public Relations bei der ESL, wird seine Erfahrungen mit Euch teilen und Euch die Werkzeuge an die Hand geben, die Ihr braucht, um im E-Sport-Sektor verstanden zu werden.

Konnten wir Ihr Interesse wecken?

Klicken Sie hier um sich anzumelden

WORKSHOP – “Grundlagen des Streamings“

17.09.2021
15:00-19:00 Uhr

LEZ SH
Holstenbrücke 4-6
24103 Kiel

Ein Workshop des Landeszentrums für eSport und Digitalisierung Schleswig-Holstein zum Themenkomplex “Grundlagen des Streamings”

Der Workshop „Grundlagen des Streamings“ findet in den neuen Räumen des LEZ SH in der Holstenbrücke 4-6 in Kiel statt, und richtet sich maßgeblich an Anfänger*innen im Streaming-Bereich, die ihren Verein oder Organisation unterstützen möchten.

Dabei werden wir insbesondere diese Punkte näher beleuchten:
– Was ist Streaming und was für Arten von Streams gibt es?
– Welche Tools werden im Live-Streaming genutzt?
– Welche Rahmenbedingungen (z.B. Urheberrecht, Jugendschutz) sind zu beachten?- Wie geht das jetzt eigentlich?

Teil des Workshops ist die Praxisanwendung mit Hilfe der LEZ SH-Technik. Hierfür kann eigene Technik (Peripherie, Kamera) mitgebracht werden, was jedoch nicht zwingend notwendig ist.

Klicken Sie hier um dabei zu sein

ONLINE SEMINAR – “E-Sport im Verein“

13.09.2021
17:00-18:30 Uhr

In dieser Ausgabe der Seminarreihe von LEZ SH.Online geht es um das Thema “E-Sport im Verein”. Unser Referent Martin Müller, Vizepräsident des eSport-Bund Deutschland e.V. und Vorsitzender des Magdeburg eSports e.V., erläutert darin den Teilnehmenden nicht nur vereinsrechtliche Hintergründe und den aktuellen Stand der Gemeinnützigskeitsfrage, sondern auch ganz praktische Erfahrungen aus der Vereinsarbeit zum Thema E-Sport.

Die Integration von E-Sport in bestehende, “analoge” Sportvereine und die Gründung von Vereinen, die sich ausschließlich auf E-Sport konzentrieren, bringen jeweils eigene Herausforderungen mit sich, die wir in diesem Seminar erläutern und auch best-practice-Beispiele und Lösungsansätze aufzeigen.

Klicken Sie hier um teilzunehmen

E-Sport Trainerausbildung – Grundlagen des E-Sport-Trainings

13.08.2021 – 15.08.2021

Jugendbildungsstätte Scheersberg

Um die Grundlage für ein verantwortungsvolles Trainerwesen im E-Sport zu legen, bietet das LEZ SH die “E-Sport Trainerausbildung” an.

Lehrgangsleiter: Markus Möckel, Marc Helbig (voraussichtlich)

Konnten wir Ihr Interesse wecken? Melden Sie sich gerne an.

Klicken Sie hier um sich anzumelden

E-Sport Trainerausbildung – Grundlagen des E-Sport-Trainings

23.07.2021 – 25.07.2021

Jugendbildungsstätte Scheersberg

Um die Grundlage für ein verantwortungsvolles Trainerwesen im E-Sport zu legen, bietet das LEZ SH die “E-Sport Trainerausbildung” an.

Lehrgangsleiter: Markus Möckel, Marc Helbig (voraussichtlich)

Konnten wir Ihr Interesse wecken? Melden Sie sich gerne an.

Klicken Sie hier zur anmeldung

ONLINE SEMINAR – “Caster werden im E-Sport“

06.07.2021
16:00-17:30 Uhr

Wie wird man eigentlich Caster im E-Sport? Was macht diesen Beruf besonders und kann man davon eigentlich leben? 

Als Landeszentrum für eSport und Digitalisierung Schleswig-Holstein möchten wir mit dem Online-Seminar “Caster werden im E-Sport” dieses Thema intensiv beleuchten und aus der Praxis berichten. Unser Referent Marius Lauer ist unter anderem seit 2019 Moderator und Kommentator des Pay-TV-Senders “eports1” und wird uns anhand vieler praxisnaher Beispiele und Erfahrungen zeigen, was den Beruf des E-Sport-Casters ausmacht.

Konnten wir Ihr Interesse wecken? Melden Sie sich gerne an.

Klicken Sie hier um sich anzumelden

Connect – “Sportvereine”

03.06.2020
19:00 Uhr

Viele Sportvereine in Schleswig-Holstein haben schon gute Erfahrungen damit gemacht, E-Sport-Angebote in ihr Portfolio zu integrieren. Andere stellt dieser Schritt noch vor große Herausforderungen. In unserem Online-Vernetzungsformat LEZ SH.Online Connect wollen wir die schleswig-holsteinischen Sportvereine an einen Tisch bringen und mit ihnen über E-Sport reden. Unser Ziel ist es dabei, die Akteure, die schon Erfahrungen mit E-Sport in ihren Vereinen gesammelt haben, mit denjenigen zusammen zu bringen, die diesen Schritt noch vor sich haben. Wir freuen uns auf einen angeregten Austausch und viele neue Verbindungen!

Teilnehmen könnt ihr am Donnerstag, dem 03. Juni ab 19 Uhr.

Klicken Sie hier um teilzunehmen

LEZ.SH ONLINE CONNECT – “Bildungs- und Jugendarbeit“

15.04.2021
18:30 Uhr

Online

Es kommt zusammen, was zusammen gehört: In diesem Monat bieten wir euch bereits das 3. LEZ SH.Online Connect – powered by IFgameSH – diesmal mit dem Fokus Bildung & Jugendarbeit. LEZ SH.Online Connect ist eine Veranstaltungsreihe, bei der die Teilnehmenden in speziellen Videokonferenzräumen zusammenkommen, die sich in kleinere Unterhaltungen aufgliedern lassen. Es erwartet euch ein Online Meet Up offen für alle E-Sport-Interessierten und mit praxisorientierten Inputs aus dem deutschsprachigen Raum.

ONLINE SEMINAR – “Arbeitsrecht im E-Sport + Aufwandsentschädigung im Verein“

26.01.2021
17:00-18:30 Uhr

Welche Besonderheiten sich ergeben und wie man Fehler vermeiden kann, wenn E-Sport und Arbeitsrecht zusammentreffen, erfahrt Ihr in unserem Online-Seminar „Arbeitsrecht im E-Sport“ am Dienstag, dem 26. Januar 2021 um 17 Uhr. Als Referenten konnten wir Nepomuk Nothelfer von der Forschungsstelle für eSport-Recht der Uni Augsburg gewinnen.

Konnten wir Ihr Interesse wecken? Melden Sie sich gerne an.

Klicken Sie hier um teilzunehmen

Connect – “Meet Up SH”

16.12.2020
18:00 Uhr

Es kommt zusammen, was zusammen gehört: In diesem Monat bieten wir euch bereits das 3. LEZ SH.Online Connect – powered by IFgameSH – diesmal mit dem Fokus Bildung & Jugendarbeit. LEZ SH.Online Connect ist eine Veranstaltungsreihe, bei der die Teilnehmenden in speziellen Videokonferenzräumen zusammenkommen, die sich in kleinere Unterhaltungen aufgliedern lassen. Es erwartet euch ein Online Meet Up offen für alle E-Sport-Interessierten und mit praxisorientierten Inputs aus dem deutschsprachigen Raum.
Klicken Sie hier um teilzunehmen

ONLINE SEMINAR – “E-Sport als Chance für die pädagogische Arbeit”

10.11.2020
17:00-18:30 Uhr

E-sport und Videospiele sind Teil der Lebenswelten junger Menschen und finden zunehmend auch in die von ihnen besuchten Institutionen Eingang.

Unsere Referentin Natalie Denk vom Zentrum für Angewandte Spieleforschung der Donau-Universität Krems hat im Rahmen ihrer Tätigkeiten dabei verschiedene Modelle und Anwendungen von E-Sport an Schulen ausprobiert, forscht in diesem Gebiet und berichtet in diesem Online-Seminar von ihren Erfahrungen

Konnten wir Ihr Interesse wecken?

Klicken Sie hier um teilzunehmen

DIWOKIEL – “Alterskennzeichnung von Computerspielen”

15.09.2020
18:00-19:30 Uhr

Haben Sie sich auch schon einmal gewundert, für welches Alter ein Computerspiel freigegeben wurde? In dieser Veranstaltung erklärt der Ständige Vertreter der Obersten Landesjugendbehörden bei der Unterhaltungssoftwareselbstkontrolle nach welchen Kriterien die Alterskennzeichen vergeben werden. Sie haben Gelegenheit, anhand aktueller Computerspieltrailer Games selbst einzustufen und über die Alterseinstufung zu diskutieren. Das Mindestalter, um dem Event beizutreten, beträgt 16 Jahre.

Konnten wir Ihr Interesse wecken?

Klicken Sie hier um teilzunehmen

DIWOKIEL – “League of Legends – Training”

08.09.2020
17:00-20:00 Uhr

Im Rahmen der Digitalen Woche möchte das LEZ SH zeigen wie wichtig Training im E-Sport ist und wie Spieler sich in verschiedenen Titeln verbessern können. Der Fokus dieses Trainings liegt im Breitensport-Bereich, der den größten Teil des E-Sport ausmacht und nicht professionelle Spieler umfasst. Das Training wird geführt von Marc Helbig, der als Leiter der ESBD-Trainerausbildung fungiert und umfangreiche Erfahrung im Coaching von Spielern aller Klassen hat.

Konnten wir Ihr Interesse wecken?

Klicken Sie hier um teilzunehmen

DIWOKIEL – “Dota2-Training”

07.09.2020
17:00-20:00 Uhr

Im Rahmen der Digitalen Woche möchte das LEZ SH zeigen wie wichtig Training im E-Sport ist und wie Spieler sich in verschiedenen Titeln verbessern können. Der Fokus dieses Trainings liegt im Breitensport-Bereich, der den größten Teil des E-Sport ausmacht und nicht professionelle Spieler umfasst. Das Training wird geführt von Arian Taheri, der unter anderem als Dota 2-Reporter für dpa schreibt.

Das Event können Sie über unseren Twitch-Kanal verfolgen.

Klicken Sie hier um teilzunehmen

Connect – “Meet Up SH”

19.08.2020
18:00 Uhr

Offen für alle: in der dritten Ausgabe von LEZ SH.Online Connect können alle Schleswig-Holsteiner*innen zu Wort kommen und zueinander finden. Sie interessieren sich für E-Sport, sind selbst aktive*r E-Sportler*in, oder wollen einfach mal schauen, wo und wie man sich in Schleswig-Holstein im E-Sport organisieren kann? In Zusammenarbeit mit der Initiative für den Games-Standort Schleswig-Holstein e.V. (IFgameSH) liefert unser Meet Up SH dafür die Rahmenbedingungen. Kommen Sie mit Gleichgesinnten ins Gespräch, nutzen Sie unser Tool, um sich in kleinen Gruppen zu auszutauschen und kennenzulernen.

Konnten wir Ihr Interesse wecken?

Klicken Sie hier um teilzunehmen

Online Seminar – “Nutzung von Videospiel-Lizenzen im Esport”

18.08.2020
16:00 Uhr

Online

„Darf ich einfach so ein E-Sport-Turnier ausrichten? Ist die Nutzung von urheberrechtlich geschützten Inhalten von E-Sport-Titeln in Streams erlaubt? Was darf ich wenn ich Spiel gekauft habe und was darf ich nicht?

Diese und weitere Fragen wird Dr. Christian-Henner Hentsch in unserem zweiten LEZ SH.Online Seminar beleuchten. In vielen Fällen wird „einfach mal so gemacht“ und doch sind Lizenzfragen zentral für den E-Sport im Spitzen- und Breitensport, sowie in der Turnierorganisation.

Insbesondere möchten wir auch auf viele Fragen eingehen, die sich im Breitensportbereich immer wieder stellen.

Trainerausbildung

14.- 16.08.2020

Internationalen Bildungsstätte
Jugendhof Scheersberg

Um die Grundlage für ein verantwortungsvolles Trainerwesen im E-Sport zu legen, bietet das LEZ SH die “E-Sport Trainerausbildung” an, die vom 14. bis zum 16. August in der Internationalen Bildungsstätte Jugendhof Scheersberg stattfindet.
Der Lehrgang eignet sich insbesondere für die im Amateurbereich aktiven E-Sport Trainierenden, die ihre Kenntnisse erweitern, vertiefen und auch gegenüber behördlichen Stellen nachweisen wollen.
Dieser Kurs wird durch das Ministerium für Inneres, ländliche Räume, Integration und Gleichstellung Schleswig-Holstein gefördert und steht ausschließlich in Schleswig-Holstein wohnhaften oder für schleswig-holsteinische Organisationen tätigen Teilnehmenden zur Verfügung.

Connect – “Bildung und Jugendarbeit”

06.08.2020
17:00 Uhr

Online

E-Sport und Gaming sind über die letzten Jahrzehnte untrennbar mit der Jugendkultur verwachsen. Deshalb richtet sich die erste Ausgabe unseres Online-Vernetzungsformats an schleswig-holsteinische Akteure der Jugendarbeit und Bildung. Gemeinsam wollen wir erörtern, welche Rolle und Entwicklungspotenziale E-Sport und Gaming aktuell in der Jugendarbeit haben und zusammen mit unseren Gästen Ansätze und Ideen erörtern, wie wir eine verantwortungsvolle Nutzung von Videospielen, das soziale Miteinander und die Medienkompetenz der Spielenden fördern können.
Sie arbeiten im Bereich Jugendarbeit/Bildung, interessieren sich für das Thema E-Sport, haben aber noch keine Einladung von uns bekommen? Melden Sie sich gern bei uns unter event@lez.sh.

Connect – “Sportvereine”

06.08.2020
19:00 Uhr

Online

Während diverse traditionelle, “analoge” Sportvereine in Schleswig-Holstein schon gute Erfahrungen damit gemacht haben, E-Sport-Angebote in ihr Portfolio zu integrieren, stellt dieser Schritt andere Vereine vor große Herausforderungen. In der zweiten Ausgabe unseres Online-Vernetzungsformats LEZ SH.Online Connect wollen wir die schleswig-holsteinischen Sportvereine an einen Tisch bringen und mit ihnen über E-Sport reden. Unser Ziel ist es dabei, die Akteure, die schon Erfahrungen mit E-Sport in ihren Vereinen gesammelt haben, mit denjenigen zusammen zu bringen, die diesen Schritt noch vor sich haben. Wir freuen uns auf einen angeregten Austausch und viele neue Verbindungen!
Sie sind in einem schleswig-holsteinischen Sportverein organisiert, möchten gerne E-Sport-Angebote bei sich aufnehmen, aber haben noch keine Einladung zu unserem Connect bekommen? Melden Sie sich gern bei uns unter event@lez.sh.

Online Seminar – “E-Sport im Verein”

21.07.2020
18:00 Uhr

Online

In der ersten Ausgabe der Seminarreihe von LEZ SH.Online geht es um das Thema “E-Sport im Verein”. Unser Referent Martin Müller, Vizepräsident des eSport-Bund Deutschland e.V. und Vorsitzender des Magdeburg eSports e.V. erläutert darin den Teilnehmenden nicht nur vereinsrechtliche Hintergründe und den aktuellen Stand der Gemeinnützigskeitsfrage, sondern auch ganz praktische Erfahrungen aus der Vereinsarbeit zum Thema E-Sport.

Die Integration von E-Sport in bestehende, “analoge” Sportvereine und die Gründung von Vereinen, die sich ausschließlich auf E-Sport konzentrieren, bringen jeweils eigene Herausforderungen mit sich, die in diesem Seminar erläutert werden und zu denen auch best-practice-Beispiele und Lösungsansätze aufgezeigt werden.