Tekken 7

Zusammenfassung:

Spieler wählen ihren Charakter, mit dem sie kämpfen wollen und wählen im Anschluss die Spielkarte. Hier müssen die Spieler mit den Fähigkeiten und Attacken ihres Charakters versuchen die Lebenspunkte des Kontrahenten auf null zu bringen. Gelingt dies bekommt der Spieler einen Punkt. Um ein Match für sich zu entscheiden, benötigt man zwei oder drei Punkte. Dies kann aber in den Einstellungen auch geändert werden. Im E-Sport werden meistens mehr als ein Match gespielt, um den Gesamtsieger zu ermitteln.

Factsheet

Spieletitel: Tekken

Publisher: Namco Bandai Games

Genre: Kampfspiel

Untergenre: 3D-Kampfspiel

Teamgröße/ Spielerzahl: 1 gegen 1

Spielziel: Besiegen des Gegners, in dem man entweder seine Lebenspunkte auf Null bringt oder nach Ablauf der Zeit mehr Leben hat als der Gegner. Im E-Sport besteht ein Match aus mehreren Runden, entweder Best of 3 oder Best of 5.

Der Sieger wird in einem Best of 6 ermittelt. Wer also zuerst 4 Matches gewinnt, gewinnt das Match.

Sonstiges: /

Altersfreigabe: 12 Jahre

Einsteigerfreundlichkeit: 2/10

Releasedatum: 18.03.2015

Ableger der Reihe: 10

Release des ersten Titels der Reihe: 21.09.1994 als Arcade und 07.09.1995 für die Heimkonsole

Plattform Hardware: Arcade, PC, Playstation, Xbox

Plattform Launcher: Steam

Monetarisierung: Vollpreis